Blog


Veröffentlicht am von

Kuscheliges der Firma Fussenegger

Die Nächte werden immer länger und die Temperaturen sinken...

 
IMG-20170920-WA0018...wer kuschelt sich da nicht gerne Abends in eine wohlig warme Decke? David Fussenegger ist ein Unternehmen das bereits im Jahr 1832 gegründet wurde. Seid jeher bildet die Verarbeitung von Baumwolle und Baumwollmischgarnen den Schwerpunkt der unternehmerischen Aktivitäten. Zur Produktlinie gehören Wohndecken, Tagesdecken, Babydecken, Kissenhüllen oder Accessoires. 
 
Für die Kleinsten bietet das Unternehmen edle, aber robuste Baumwoll-Flanell-Kinderdecken,schmuseweiche Schlafsäcke und Kissenhüllen. Die Decken sind vielseitig einsetzbar, als Erstlingsdecke, Kinderwagendecke, Schmusedecke, Krabbeldecke, Wickeldecke, Badedecke usw. Wir durften drei Produkt aus dem Hause David Fussenegger textil für euch testen und wollen euch natürlich unsere Erfahrungen hier mitteilen. 
Da wäre zum einen die Kinder-Kuscheldecke, die es mit vielen verschiedenen kindlichen Motiven gibt. Das Aussehen hat uns auf Anhieb überzeugt. Und mit seinen Maßen von 70cm auf 90cm ist das die perfekte „erste““ Decke und somit eine tolle Geschenkidee für Neugeborene. Die Decke, so wie alle anderen Produkte aus dem Haus David Fussenegger textil ist Schadstoff-geprüft und nach Öko-Tex Standard 100 zertifiziert. Und mit einem Preis von 19,95 Euro durchaus erschwinglich.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

IMG-20170920-WA0017Des weiteren gibt es tolle Kuschelkissen-Figuren, gefüllt mit separater, superfeiner, wohlig weicher Schmusedecke für einen Preis von 29,95. Es gibt zwei verschiedene Varianten, unser „Kasperle“ und die „Prinzessin“. Die Kuschelig Weichen Figuren dienen nicht nur als Aufbewahrung und Deko der Decken sondern können vielseitig eingesetzt werden. Als schmusekissen, Puppe, Kuschelfigur oder auch witzig als Handpuppe.

 

Übrigens: alle Kissenhüllen werden mit einem „Hotelverschluss“, das heißt ohne Knopf oder Reißverschluss, geschlossen. Da kann weder etwas drücken noch kratzen, geschweige denn verschluckt werden.

 

 
Zu guter Letzt haben wir haben wir auch noch eine Puckdecke mit Kapuze zum ausgiebigen testen erhalten. „Aus der Höhle in die Höhle“ lautet das Motto bei diesem tollen Produkt. Denn die Puckdecke sorgt bestens für die nötige räumliche Begrenzung, in der sich ein Neugeborenes auch dann geborgen fühlen kann, hat es den Bauch der Mama verlassen. Babys können sich in der Puckdecke zwar prima bewegen, fühlen sich aber nicht im zu großen Raum verloren. Ebenso bietet die Puckdecke den kleinen die Möglichkeit sich selber zu „erfahren“, da nur ein Body oder Hemdchen zusätzlich angezogen werden sollte. Der dadurch entstehende Hautkontakt der Beinchen und Ärmchen ist ja schließlich auch noch ein bekanntes Wiedererkennungsmerkmal aus dem Bauch. Sie kann aber auch als ganz normale weiche Decke verwendet werden. Die Puckdecke kostet ebenfalls 19,95 Euro.
 

IMG-20170920-WA0019Uns – und vor allem unseren Nachwuchs – haben alle drei vorgestellten Produkte begeistert und wir können David Fussenegger textil guten Gewissens und aus voller Überzeugung weiter empfehlen. Für große Kuschelfans hat das Unternehmen übrigens auch eine Menge im Angebot.Wir wünschen euch einen tollen Herbst, einen kuscheligen Winter und überhaupt, viel Zeit zum Entspannen mit der ganzen Familie.  

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Ruhige Nächte mit den Schlafsäcken von Odenwälder Babynest

Welche Mutter kennt nicht diesen Moment, nicht zu wissen, ob es ihrem Baby/Kleinkind in der Nacht zu warm oder zu kalt ist? Mal schwitzt es und dann friert es die Kleinen wieder. Welcher Schlafsack ist denn geeignet, um für alle Situationen perfekt gerüstet zu sein? Eine Frage, die nicht leicht zu beantworten ist, zumal die Auswahl an Schlafsäcken riesengroß ist.

 

IMG_9407Wir durften den Schlafsack Timmi cool von Odenwälder BabyNest testen, der besonders jetzt im Sommer mit einem innovativen Hightech-Material für angenehmen Schlaf sorgen soll. Und, was sollen wir sagen: Wir sind tatsächlich restlos begeistert – und nicht nur wir, sondern auch unsere kleine Testerin! Und das ist ja das Wichtigste überhaupt.

Natürlich waren wir und vor allem unsere Kleine erst einmal von dem tollen Design Sea Crab begeistert. Süße kleine Krebse krabbeln auf dem ganzen Schlafsack entlang. Und der Stoff fühlte sich sofort angenehm an. Dieser Baumwollschlafsack (Obermaterial 100% Baumwolle / Futter Coolmax 100% Polyester), der dank seiner Innenausstattung mit dem innovativen Hightech-Material Coolmax, den Kleinsten zu einer angenehmen Körpertemperatur verhelfen soll, wie es in der Werbung für den Odenwälder Schlafsack heißt, hält tatsächlich, was er verspricht. Überschüssige Feuchtigkeit werden durch den leichten und angenehmen Stoff vom Körper weg an die Stoffoberfläche transportiert – die Kinder und damit auch wir Eltern haben einen erholsamen Schlaf. Denn es gibt nichts Besseres als zu wissen, dass es unseren Schätzen nachts rundum gut geht. Unsere Kleine jedenfalls hat in ihrem Odenwälder Schlafsack die letzten warmen Nächte sehr gut geschlafen und war am Morgen überhaupt nicht verschwitzt.

Praktischer Weise ist der Timmi cool mit einem Schonprogramm bis zu 40 Grad waschbar, falls doch mal etwas daneben gehen sollte. Andernfalls wäre der Schlafsack für uns auch gar nicht in Frage gekommen. Dank der Druckknöpfe an den Trägern kann der Schlafsack individuell der Größe des Kindes angepasst werden, somit wächst er mit dem Kind mit und kann lange Zeit getragen werden. Und Odenwälder BabyNest hat noch weiter gedacht. Der praktische Rundum-Reißverschluss ermöglicht ein unkompliziertes nächtliches Wickeln der Kinder, ohne dass die Kleinen ganz ausgezogen werden müssen und dadurch unter Umständen nicht mehr so leicht in den Schlaf finden.

Einfach schön anzuschauen sind die tollen Designs, die Odenwälder BabyNest für die kuschelig-weichen Schlafsäcke ausgewählt hat. Blau-weiß gestreift oder eben mit den niedlichen Krabben. Rosa, hellblau, beige oder zartes Grau – die Farbwahl ist immer dezent gehalten – so wird einer Reizüberflutung kurz vor dem Einschlafen vorgebeugt.

Ohne zu übertreiben oder schön zu malen lautet unser Test-Fazit: Wir werden den tollen Schlafsack auf jeden Fall nicht mehr aus der Hand geben, der Sommer kann kommen. Wir sind bestens darauf vorbereitet. Außerdem werden wir uns weitere Modelle der Odenwälder Schlafsäcke zulegen. Denn auch für den Winter gibt es speziell entwickelte Produkte, die unserer Kleinen den besten Schlaf ermöglichen sollen. Zudem gibt es noch viele andere Produkte wie Fußsäcke, Bettwäsche, Krabbeldecken, Laufgittereinlagen und praktische Auflagen mit der speziellen CoolMax Innovation für den Kinderwagen, Autositz und Babyschale, die perfekt für den Sommer geeignet sind.

Und der Preis? Wir finden, der ist völlig angemessen angesichts der Vorzüge, die der Odenwälder BabyNest Schlafsack bietet: Der Schlafsack Timmi cool kostet 69,99 Euro, aber schon ab 47,49 € können wir unserem Nachwuchs ein wunderbares Schlafklima ermöglichen.

Es gibt noch reichlich mehr schöne und gute Produkte von Odenwälder, z.B.:

Schlafsack_Anni_rose

Anni Schlafsack

Besonders angenehm in wärmeren Sommernächten.

Klimasoft_cold_Tencel_bleu

KlimaSoft cold Tencel

Temperaturausgleichend selbst in wärmsten Sommernächten.

Babycool_Auflage_Schale

Coolmax-Auflagen                                       

Optimale Belüftung und Feuchtigkeitsregulierung.

Sommerfusssack_Klimocool_darkmint

Sommerfußsäcke

Mit leichter Wattierung für die Übergangszeit.

 

Weitere tolle Produkte gibt es auch im Online-Katalog: Klicken um zum Katalog zu gelangen

Gesamten Beitrag lesen